Sonntag, 4. August 2013

Oh ja...

... uns gibt es noch!
Wir genießen jedoch gerade den Sommer in vollen Zügen und der Scraptisch verwaist doch arg.
 Aber Dank der lieben Katharina bin ich doch endlich mal wieder dazu gekommen etwas zu scrappen. (Hatte ja schon glatt ein bißchen Angst es verlernt zu haben).

Gestern war es dann soweit! Nach 4!!!!!-stündiger Anfahrt,
vielen Dank an den Bremer-Beamten der es genehmigt hat am Samstag-Vormittag 
auf der A1 eine Baustellen einzurichten. 
*sich-hier-jetzt-bitte-lautes-gemotze-und-gemecker-vorstellen*
Von Oyten bis nach Bremen in 2 Stunden und zwar mit dem Auto, nicht zu Fuß.......!
trudelten wir dank Ulrikes Männe sicher und wohlbehalten ein.

 Endlich mal wieder in geselliger Runde scrappen bis der Arzt, ääääh der Grillmeister kommt.
Danke Bernd, es war oberlecker.

Alte Gesichter wiedergetroffen, neue kennengelernt. 
Hach was war das schön mit euch, Mädels ♥♥♥

Aber nun zu meiner gestrigen Ausbeute.
Ein schöner Erinerungs-Bilderrahmen an Amrum ist enstanden. 
Das feine Teilchen hatte ich neulich doch glatt bei "das de*ot" entdeckt 
und es rief mir laut und vernehmlich zu:
Bitte kaufe mich, lass mich hier nicht liegen, 
wer weiss wer mich sonst mitnimmt und was dann so mit mir passieren wird. 
Na gut, bei so einem Gejammer muss dem armen Kerlchen ja geholfen werden 
*flöööööt*

Werde jetzt mal mit Frl. Mini-Fetz einen geeigneten Platz suchen gehen 
und den Sommer weiter genießen!
 








Habt einen schönen Sommertag!

Kommentare:

  1. <3 ganz wunderbar, deine scrappige Ausbeute! Da werdet ihr mit Sicherheit ein schönes Plätzchen für finden! :D

    sonnige Grüße aus dem Süden,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Bilderrahmen! Und die kleinen Details, die ihn erst perfekt machen... *hach*
    ich bin ganz hin und weg! :)
    Viele Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen