Dienstag, 10. Dezember 2013

10. Türchen...

... Kitzel- äääääh Bastelspass für die Kleinen.
Ein ideales Weihnachtsgeschenk für die Omas und Opas, 
aber auch für die heimischen Wände sehr gut geeignet. 
In den Weiten des WWW habe ich mal diese tolle Fußkunst entdeckt und mit den Kindern umgesetzt. Die Rentierherde wollte gar nicht mehr aufhören durch mein Wohnzimmer zu traben. 
Zum Glück hatte ich noch eine Tapetenrolle von meiner Küchenrenovierung übrig......

Was man benötigt:
zahllose Enkelkinder 
(in diesem Falle 4 - die beiden Großen passten mit ihren Quadratlatschen leider nicht mehr auf den Rahmen)
Keilrahmen
goldene Acrylfarbe
rote und schwarze Fingerfarbe
Kulleraugen
Pinsel

Ich denke das Bild ist ziemlich selbterklärend. 
Sollten Fragen auftauchen bitte laut und vernehmlich rufen!




Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine lustige Idee!!! Bei mir könnte man die Farbe nicht mal auf die Füße aufbringen, so kitzelig bin ich.....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Hach wie niedlich. Dann Brauch ich wohl doch noch mal einen Schwung Keilrahmen....

    AntwortenLöschen
  3. süße Idee!
    Kann Hanna richtig kichern hören wie ihr das gemacht habt :D

    Gruß Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja so goldig und es kitzelt schon nur beim hinsehen. Tolle Idee!
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen
  5. hihi, was für eine wundertolle Idee...
    Da gabs sicher einiges zu kichern beim Bedrucken.
    Lg
    Heidi

    AntwortenLöschen